Migration

Hier Infos über Migrationswege

Migrationswege

  1. Windows Standard oder höher
    1. Inplace auf neuere Version (prüfen, z. B. 32bit)
    2. DCPromo plus Übernahme DNS, DHCP, GC, FSMO
    3. Univention Corporate Server Takeover
    4. Zamba AD mit der Hand
    5. Neuanlage aller Elemente plus Übernahme mit ForensIT Migration
  2. Windows Small Business, Foundation, Essential
    1. Kein Inplace
    2. DCPromo evtl. mit Shutdownzang
    3. Univention Corporate Server Takeover
    4. Zamba AD mit der Hand
    5. Neuanlage aller Elemente plus Übernahme mit ForensIT Migration
  3. Fileserver
    1. Robocopy, kann als Backuprolle Profile
    2. Totalcommander
    3. PureSync
    4. Allwaysync
    5. Rsync auf NAS Ebene plus Rechte später ändern, ggf. mir Rsync Daemon (Video Backup bis einer heult)
    6. Auf Entfernung Bittorrent Sync
    7. Nextcloud
  4. Groupware
    1. Exchange
      1. Export mit Powershell auf virtuelle Disk als PST
      2. Import der PST
        1. Outlook
        2. kopano-migration-pst
    2. Imapserver
      1. Export mit Mailprogramm und Import
      2. imapsync oder kopano-migration-imap (Achtung Dubletten, ID prüfen)
    3. Kontakte
      1. Im- und Export PST
      2. Export als Carddav mit Outlook
      3. Import als Carddav
        1. Outlook
        2. Kopano-Webapp
    4. Kalender
      1. Export mit Mailprogramm und Import
      2. Export mit URL
      3. Import als Caldavdatei
        1. Kalenderapp
        2. curl zu Caldav
    5. Sharepoint- oder ähnliches Extranet
      1. Nextcloud
      2. Pydio
    6. Virtualisierung
      1. Echte System
        1. Clonezilla
          1. Hardware sendet
          2. Hypervisor empfängt
        2. Backup- und Restore
          1. Urbackup
          2. Drivesnapshot
          3. Natives Windows
        3. Platte raus und an Hypervisor mit USB, dann mit DD
        4. VMware Converter
      2. VMware
        1. ESXi ohne Lizenz
          1. Verbindung mit SSHFS
          2. qm importdisk
        2. ESXi mit Essential oder Plus (geht eingeschaltet)
          1. NFS Mount auf Proxmox VE
          2. Snapshots konsolidieren und CBT deaktivieren
          3. Storage Migration auf PVE
          4. Wenns passt System aus Vsphere raus und in PVE rein
          5. Konvertierung VMDK nach ZVOL Raw
      3. Hyper-V
        1. Samba Verbindung Proxmox zu Windows
        2. VM stoppen
        3. qm importdisk
      4. Firewall
        1. Sophos SG
          1. evtl. Import XGS
          2. Firewall Rules
            1. Manuelle Anlage, Aliase gruselig anzulegen
            2. Kombinierte Regeln nur mit Alias vorher
          3. Web Firewall
            1. DNS Blocklist
            2. Zenarmor
          4. Mail Protection
            1. Promox Mailgateway
          5. Web Application Firewall
            1. NGINX Proxy Manager
            2. NGINX Plugin
            3. HA Proxy
            4. Acme Modul
          6. VPN
            1. IPSEC geht wie bisher, plus V2 und co.
            2. OpenVPN geht besser wie bisher, z. B. 2fa, stärke Alg.
            3. Wireguard neu
          7. Bridges
            1. geht deutlich schwieriger, bzw. ohne automatische Bereitstellung
          8. Es geht eigentlich nur mit viel Wissen über beide Systeme, also alt und neu
      5. Mailarchiv
        1. Export Altsystem
        2. Import Mailpiler
      6. Webhosting
        1. Import von Ples in ISPconfig gibts Tool