Produkte und Lösungen

Über Proxmox VE

Proxmox
Virtual Environment

Proxmox VE ist eine komplette Open-Source-Plattform für Enterprise-Virtualisierung. Mit der zentralen Weboberfläche lassen sich VMs und Container, Software-defined Storage und Netzwerke, hochverfügbare Cluster sowie unzählige "Out-of-the-box"-Tools übersichtlich verwalten.

Proxmox Virtual Environment

Server, Netzwerk und Storage in einer Lösung

Gallerie mit Screenshots der Proxmox VE Verwaltungsoberfläche

Proxmox VE ist eine komplette Open Source-Virtualisierungsplattform für Server. Es kombiniert KVM- und containerbasierte Virtualisierung und verwaltet virtuelle Maschinen, Container, Storage, virtuelle Netzwerke und Hochverfügbarkeitscluster übersichtlich über die zentrale Managementoberfläche.

Mit den vielen professionellen Funktionen und der intuitiven, webbasierten Verwaltungsoberfläche lassen sich vorhandene Ressourcen optimal ausschöpfen und nebenbei Hardware- und Administrationskosten, egal ob im Unternehmen oder privat, reduzieren. Mit Proxmox VE lassen sich problemlos die anspruchsvollsten Linux- oder Windows-Workloads virtualisieren.

Proxmox VE ist so einfach dass Sie gleich loslegen können:

Features

Proxmox VE stellt zwei Virtualisierungstechnologien auf einer Plattform bereit. Dies bietet Ihnen maximale Flexibilität für Ihre virtualisierte IT-Infrastruktur. Verwenden Sie KVM für virtuelle Maschinen und Container für leichtgewichtige Linux-Anwendungen.

Quelle: Proxmox.com, Stand 01/2023


sysops GmbH
Aschaffenburg

Proxmox über sich selbst

Wir entwickeln leistungsfähige und effiziente Open Source-Software zur Vereinfachung Ihrer Serververwaltung.

Unsere Produkte - Proxmox Virtual Environment, Proxmox Backup Server und Proxmox Mail Gateway - ermöglichen es Ihnen eine kostengünstige und sichere IT-Infrastruktur rasch zu implementieren - mit allen Vorteilen von Open Source-Software. Dabei liefert die zuverlässige Proxmox Technologie Software-Lösungen, die trotz riesigen Funktionsumfangs übersichtlich zu bedienen sind.

Wir wissen wie wichtig Business Continuity für jedes Unternehmen ist. Daher bieten wir technischen Support und andere Dienstleistungen an, um Ihre Betriebsunterbrechungen zu verkürzen und Sie beim Fortbestand Ihres Unternehmens zu unterstützen. Das weltweite Partner-Netzwerk und die außerordentlich aktive Software-Community gewährleisten zudem weitreichenden Input und effiziente Arbeitsabläufe. Große Unternehmen, KMUs, Hostingprovider sowie Bildungseinrichtungen, NGOs und Privatnutzer profitieren von den skalierbaren und intuitiv zu bedienenden Proxmox-Produkten.

Proxmox Server Solutions GmbH wurde im Jahr 2005 von Martin und Dietmar Maurer gegründet. Die Proxmox Firmengeschichte begann nur kurz vor der Veröffentlichung der ersten Version von Proxmox Mail Gateway. Drei Jahre später, in 2008, wurde dann die erste Version 0.9 von Proxmox Virtual Environment freigegeben. Von Anfang an hatte die Virtualisierungsplattform Proxmox VE bereits ein Backup-Tool integriert, welches für kleinere Backups gut geeignet war. Um auch Backups für große VMs zu ermöglichen und sowohl die Backup-Dauer als auch die Speichernutzung zu minimieren, haben wir den Rust-basierten Proxmox Backup Server entwickelt und 2020 veröffentlicht.

Proxmox Server Solutions GmbH ist ein unabhängiges und profitables Unternehmen mit unseren Kunden als einzigen Investoren. Wir versuchen täglich die Anforderungen unserer Nutzer zu verstehen, entwickeln neue Lösungen und Funktionen, und verbessern so unsere Produkte und Dienstleistungen stetig weiter. Es gibt immer was zu tun und daher offene Jobs. Firmensitz der Proxmox Server Solutions GmbH ist in Wien.

Quelle: Proxmox.com, Stand 01/2023

Serv(i)ervorschlag

Nachhaltige Open Source Lösungen von sysops GmbH & Partnern

image.png

DC

Der Univention Corporate Server ist der beste Ersatz für Windows Domain Controller aus Deutschland. Univention aus Bremen überzeugt schon seit über 15 Jahren mit zuverlässigen, nachhaltigen Updates. Bestehende Active Directory Umgebungen lassen sich in Minuten durch den UCS Server problemlos ersetzen.

Fileserver

Der Zamba Fileserver ist eine Erfindung von Christian Zengel. Als Basis wird ein ZFS Dateisystem vorausgesetzt. Der entscheidende Vorteil ist die Bereitstellung in einem Linux Container oder auf dedizierter Hardware. Anwender erhalten direkten Zugriff auf hunderte Snapshots über den Windows-Explorer und man benötigt für die Wiederherstellung keine proprietäre Backupsoftware mehr!

Groupware

Egal ob einfacher Mailserver, Kopano, OpenXchange, EGroupware oder Nextcloud. Kommunikation per E-Mail, Kalendermanagement und Kontaktpflege wird uns noch eine lange Zeit begleiten. Alle Systeme sind in der Lage einen Exchangeserver zu ersetzen!

image.png

Cloud

Egal ob Dateiaustausch, Intranet, Kalender, Chat und so vieles mehr... Nextcloud ist der de facto Standard für Zusammenarbeit. Für alle die Microsoft Teams, Dropbox, OneDrive, Sharepoint und Co. ablösen möchten, ist Nextcloud die erste Wahl!

Virtualisierung

Seit über 15 Jahren hat sich Virtualisierung vor direktem Betrieb von Systemen als effizienter und sichererer herausgestellt. Mit Proxmox VE findet sich der perfekte Ersatz für HyperV oder VMware VSphere. Proxmox unterstützt inzwischen ZFS als Standard und lässt sich auch für größere Unternehmen mit CEPH und fast jeder SAN betreiben. Wir holen mit ZFS mehr heraus!

Firewall

Kommerzielle Firewalls haben sich spätestens mit der Einstellung der ehemaligen Astaro/Sophos SG UTM disqualifiziert. Wir ersetzen in kurzer Zeit auf Basis der OpenSource Firewall OPNSense jede Funktion Ihrer bisherigen Firewall. Sie sparen hohe Lizenzkosten und ausländische Hotlines. Einschränkungen Ihrer bisherigen Firewall, die zu Ausfallzeiten führen können, werden vermieden!